Aufsätze und Vorworte

[Mit Shelley Harten] Mit Pinsel und Stift auf Entdeckungstour. Ein Kommentar zu Ludwig Blums Reisereportage Was man in Persien erleben kann. In: Exil. Forschung. Erkenntnisse. Ergebnisse. Heft 2. 2015, S. 52-59.

[Mit Simon Huber, Ines Schubert und Walter Delabar] Adieu Erfahrung. Die Herausforderung des permanenten Wandels – Eine modernetheorische Einleitung. In: Das riskante Projekt II. Die Moderne und ihre Bewältigung. Hrsg. von Simon Huber, Behrang Samsami, Ines Schubert und Walter Delabar. Bielefeld 2015 (= Moderne-Studien 19), S. 7-10.

Zwischen kritischer Darstellung und nostalgischer Verklärung – Essad Beys Biografie Nikolaus II. als Versuch der persönlichen Selbstvergewisserung und politischen Standortsicherung in Zeiten des “Exils im Exil”. In: Exil. Forschung. Erkenntnisse. Ergebnisse. Heft 2. 2011, S. 57-72.

Die “negative” Biographie. Nachwort. In: Essad Bey: Nikolaus II. Glanz und Untergang des letzten Zaren. Hrsg. von Behrang Samsami und Walter Delabar. Mit einem Nachwort von Behrang Samsami. Frankfurt a.M. 2011 [EA 1935; Revidierte Neuauflage], S. 405-434.

“Ausgraben und Erinnern”. Der Iran-Aufenthalt der Schweizer Schriftstellerin und Journalistin Annemarie Schwarzenbach im Frühjahr 1934. In: Tehran 50. Ein halbes Jahrhundert deutsche Archäologen in Iran. Hrsg. von Barbara Helwing und Patricia Rahemipour. Mainz 2011 (= Archäologie in Iran und Turan 11), S. 68-73.

Zwischen Archäologie, Apathie und Antisemitismus. Zur werkgeschichtlichen Einordnung von Annemarie Schwarzenbachs Die Überlegenen. In: Juni. Magazin für Literatur und Kultur. Schreibende Frauen. Ein Schaubild im frühen 20. Jahrhundert. Hrsg. von Gregor Ackermann und Walter Delabar. Bielefeld 2011 (= Heft 45/46), S. 181-192.

“Die Entzauberung des Ostens”. Hermanns Hesses faktuale und fiktionale Orientreise 1911/13. In: Licht aus dem Osten? Hermann Hesses transkulturelle Orientbezüge. Eine Berliner Tagung in der Landesvertretung Baden-Württemberg, Tiergarten 15, 12.-13. Mai 2011. Hrsg. von Volker Wehdeking. Marburg 2011, S. 73-92.

“Kann sie glücklich sein mit einem Ungläubigen?” Interkulturelle kontra duo-subjektive Liebe und Ehe als Integrations- und Bewältigungsstrategie in Kurban Saids frühem Migrationsroman Das Mädchen vom Goldenen Horn (1938). In: Simon Huber, Behrang Samsami, Ines Schubert und Walter Delabar (Hrsg.): Das riskante Projekt. Die Moderne und ihre Bewältigung. Bielefeld 2011 (= Moderne-Studien 8), S. 157-185.

[Mit Simon Huber, Ines Schubert und Walter Delabar] Das riskante Projekt: Die Moderne und ihre Bewältigung. Ein Beispiel als Einleitung: Hermann Brochs Die Schlafwandler. In: Das riskante Projekt. Die Moderne und ihre Bewältigung. Hrsg. von Simon Huber, Behrang Samsami, Ines Schubert und Walter Delabar. Bielefeld 2011 (= Moderne-Studien 8), S. 7-14.

“Herausgesprungen aus Tausendundeiner Nacht”. Vorwort. In: Kurban Said: Das Mädchen vom Goldenen Horn. Roman. Mit einem Vorwort von Behrang Samsami und einem Nachwort von Radhia Shukrullah. Frankfurt am Main 2009 [EA 1938; Revidierte Neuauflage], S. 6-18.

Advertisements